Bitte beachten Sie, dass sich das Antragsverfahren für das Visum sowie die Liste der dafür benötigten Dokumente jederzeit ändern können. Informieren Sie sich über das aktuellste Verfahren bei der thailändischen Botschaft in Ihrem Heimatland.

Ein Visum ist keine Selbstverständlichkeit und kann folglich nicht von Asia Exchange garantiert werden. Mehr dazu finden Sie in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Einreise ohne Studentenvisum

Um in Thailand studieren zu können, benötigen Sie ein Studentenvisum. Ein Touristenvisum berechtigt nicht zum Studium.

Wir empfehlen Ihnen, das Visum möglichst im Voraus bei der Thailändischen Botschaft in Ihrem Heimatland zu erwerben, um Zusatzkosten zu vermeiden und Komplikationen vorzubeugen.

Falls Sie jedoch keine Zeit haben, ein Studentenvisum in Ihrem Heimatland zu beantragen, können Sie in Thailand als Tourist einreisen. Deutsche Staatsangehörige, die als Tourist nach Thailand reisen, dürfen sich bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen ohne Visum in Thailand aufhalten. Für Staatsbürger von Österreich und der Schweiz gilt dieselbe Aufenthaltsdauer, wenn die Einreise mit dem Flugzeug erfolgt (per Boot usw. 15 Tage).

Touristen sind verpflichtet auf Anfrage ein gültiges Rückflugticket vorzuweisen, das beweist, dass  sie das Land innerhalb der erlaubten Aufenthaltsdauer verlassen werden. Ihr Reisepass muss am Tag der Ankunft in Thailand noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Wenn Sie als Tourist in Thailand ankommen, müssen Sie das Studentenvisum in einer thailändischen Botschaft außerhalb Thailands (in einem Nachbarland, beispielsweise Singapur oder Malaysia) beantragen. Kontaktieren Sie die jeweilige Botschaft um herauszufinden, ob zusätzliche Dokumente für den Antrag verlangt werden. Sie können weitere Informationen zum Visum auf der Webseite der thailändischen Immigrationsbehörde finden.

Beantragung eines Studentenvisums

Um in Thailand studieren zu können, müssen Sie vor Beginn des Auslandssemesters ein Studentenvisum (Non-Immigrant-ED Visa) beantragen. Bitte informieren Sie sich über aktuelle Visumsdokumente und -Anforderungen bei der jeweiligen zuständigen Thailändischen Botschaft. Von der Botschaft erhalten Sie auch die erforderlichen Antragsformulare und andere Informationen über das Antragsverfahren.

Drucken Sie das Online-Antragsformular aus und fügen Sie ihm die unten aufgelisteten Dokumente bei.

Sofern Sie keine Adresse in Thailand haben, wenn Sie das Formular für den Visumsantrag ausfüllen, können Sie auch die Adresse eines berühmten thailändischen Hotels als permanente Adresse angeben. Sie können auch den Namen einer Kontaktperson an Ihrer Gastuniversität in die “Kontaktperson in Thailand”-Sektion schreiben.

Achtung! Ein Studentenvisum setzt voraus, dass Sie mindestens 3 Kurse in Thailand belegen. Es wird empfohlen, 4 Kurse zu nehmen, einen Nachweis des Studientätigkeit in Thailand garantieren.

Erforderliche Dokumente

  1. Ein Reisepass mit mindestens einer leeren Seite für das Visum. Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate nach Ankunft in Thailand gültig sein. Beim ED/M muss der Reisepass bei der ersten Einreise noch mindestens 18 Monate gültig sein. Bitte beachten Sie dies auch, wenn Sie Asia Exchange Ihre Bewerbung mit den benötigten Anhängen schicken.
  2. Eine Kopie der Datenseite Ihres Reisepasses
  3. Das ausgefüllte Antragsformular
  4. Zwei Farbfotos in Passgröße 3.5 x 4.5 cm
  5. Eine Kopie oder eine elektronische Version Ihres Flugtickets
  6. Der offizielle Annahmebrief Ihrer Gastuniversität (wird von Asia Exchange spätestens 1 Monat vor Semesterbeginn zugeschickt).

Achtung! Sie können kein Visum mit dem Erstannahmeschreiben beantragen!

Nachdem Sie den Antrag samt Anhängen eingereicht haben, dauert es mindestens 4 Werktage, bis die Botschaft Ihren Antrag bearbeitet hat. Die Bearbeitungsdauer ist von Land zu Land unterschiedlich. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an die Thailändischen Botschaft Ihres Landes:

Falls Sie Ihren Visumsantrag per Post einsenden wollen, tun Sie dies bitte per Einschreiben. Bei postalischer Beantragung müssen alle geforderten Unterlagen (auch der gültige Reisepass) vollständig eingesandt werden. Unvollständige Anträge werden unbearbeitet zurückgesandt. Zusätzlich zu den erforderlichen Unterlagen muss ein mit 3,60 € frankierter Rückumschlag beigelegt werden, sodass auch die Rücksendung des Reisepasses inkl. Visum per Einschreiben erfolgen kann.

Die Bearbeitung des Visums bei postalischer Beantragung dauert bis zu 3 Wochen. Kurzfristige Flugtermine werden nicht berücksichtigt! Bei Beschädigung oder Verlust der Sendung übernimmt die Thailändische Botschaft keine Haftung. Die Entrichtung der Gebühr erfolgt zeitgleich mit dem Versand der Unterlagen ausschließlich per Banküberweisung

Das Visum kann ausschließlich bar bezahlt werden oder bei postalischer Beantragung per Überweisung. Der Preis des Visums ist von der Art abhängig – Visum zur einmaligen Einreise oder Visum zur mehrmaligen Einreise. Die Gebühren sind zudem landesspezifisch und von der jeweiligen Währung abhängig.

Visumsarten – einmalige Einreise, mehrmalige Einreise, Wiedereintritt

Der Gültigkeitszeitraum des Visums wird von dem Studienzeitraum in Ihrem offiziellen Annahmebrief bestimmt (der länger als die tatsächliche Dauer des Studienprogramm sein kann).

Falls Ihr Aufenthalt in Thailand (die Daten Ihres Hin- und Rückflugs) länger als 90 Tage andauert (auch nur einen Tag länger), müssen Sie ein Visum zur mehrfachen Einreise beantragen. Gleiches gilt wenn Sie planen außerhalb Thailands zu reisen.

Wenn Sie beabsichtigen, das Land weniger als 3 Mal während des Semesters zu verlassen, können Sie erst ein Visum zur einmaligen Einreise und zusätzliche Wiedereintrittsgenehmigung erwerben. Diese Variante ist etwas kostengünstiger als das Visum zur mehrmaligen Einreise.

Falls Sie beabsichtigen, nach dem Studium in Thailand zu bleiben, empfehlen wir mögliche Reisen in Nachbarländer erst nach Ende des Semesters vorzunehmen. Auf diese Weise erhalten Sie bei der Rückkehr nach Thailand eine neue Einreisegenehmigung, die zu einem weiteren Aufenthalt in Thailand von 30 Tagen berechtigt.

Einreise in Thailand

Mit dem Visum zur einmaligen Einreise müssen Sie innerhalb von 90 Tagen, nachdem das Visum ausgestellt wurde, einreisen. Mit dem Visum zur mehrmaligen Einreise können Sie innerhalb eines Jahres nach Ausstellungsdatum in Thailand einreisen.

Bei der Einreise werden die Immigrationsbeamten das Enddatum des Aufenthaltes in Ihren Pass stempeln. Das Datum hängt von Ihrem Visumstyp ab (mehrfache oder einfache Einreise).

Verlängerung des Visums

Unabhängig vom Visumstyp müssen Sie Ihr Visum innerhalb der ersten 90 Tage nach Einreise gültig machen. Sowohl das Visum zur einmaligen, als auch das Visum zur mehrmaligen Einreise müssen alle 90 Tage aktualisiert bzw. verlängert werden. Die Beantragung einer Verlängerung um weitere 90 Tage muss mindestens eine Woche vor Ablauf der aktuellen 90-tägigen Visumsfrist erfolgen: Warten Sie also nicht bis zur letzten Minute.

Die Verlängerung beider Visumstypen kann beim Immigrationsbüro beantragt werden. Die Verlängerung des Visums zur mehrmaligen Einreise kann zudem auch mit einem Besuch in einem der Nachbarländer erreicht werden (bei der Rückkehr nach Thailand werden Sie den Zutritt für einen weiteren Zeitraum von 90 Tagen für Thailand erhalten). Falls Sie die Fristen zur Verlängerung nicht einhalten, müssen Sie eine Strafe von 5000 THB (120 EUR) zahlen.

Immigrationsbüros in Thailand

Immigrationsbüro in Bangkok
Soi Buan Phlu,
off South Sathorn Road,
Bangkok 10120
Tel: (662) 287-3101-10)

Immigrationsbüro auf Phuket
482 Phuket Road,
A.Muang,
Phuket 83000
Tel: (66) 076 221 905)

Es gibt auch Immigationsbüros in anderen Städten. Bitte beachten Sie, dass Sie zwar Ihr Visum in einem der Immigrationsbüros verlängern können, jedoch dort kein komplett neues Visum bekommen.

Studieren in Bangkok, Thailand

Mehr Infos →

Jetzt bewerben und eine Zusage sogar in einem Tag erhalten!

→ Jetzt für Universitäten in Thailand bewerben

Unterkunft in Bangkok

→ Erfahren Sie mehr

Unterkunft auf Phuket

→ Erfahren Sie mehr

Umrechnung von thailändischen Credits

→ Erfahren Sie mehr

Bekommen Sie aktuelle Infos und interessante Geschichten aus Asien

Newsletter abonnieren

Wir schicken Ihnen auch einen kostenlosen University Profiles Guide!
Was möchten Sie bekommen?

Ihre Kontaktinformationen sind bei uns sicher. Sie können sich jederzeit abmelden.

Asia Exchange, Vuorikatu 3 L 3 33100 Tampere, Finland
Email: info@asiaexchange.org
Tel: +358 45 322 1230, Mon-Fri, 8am-4pm (GMT +2)
Privacy Policy

Site by Atomi