Studentenvisum für Malaysia

Im Vergleich zu anderen asiatischen Ländern ist es sehr aufwendig ein malaysisches Studentenvisum zu beantragen.  Bitte informieren Sie sich über das aktuellste Verfahren bei der zuständigen malaysischen Botschaft in Ihrem Heimatland.

Ein Visum ist keine Selbstverständlichkeit und kann folglich nicht von Asia Exchange garantiert werden. Mehr dazu finden Sie in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Studierende, die in Malaysia ein Auslandssemester absolvieren, benötigen ein Studentenvisum (Student Pass). Es ist nicht möglich mit einem Touristenvisum (Social Pass) in Malaysia zu studieren.

Der Visumsantragsverfahren besteht aus 3 Schritten:

  1. Die Beantragung des elektronischen Visa Approval Letters (eVAL)
  2. Die Beantragung des Visums zur einmaligen Einreise (Single Entry Visum)
  3. Die Beantragung des Studentenvisums vor Ort in Malaysia (Student Pass)

1. Beantragung eines elektronischen Visa Approval Letters (eVAL)

Bevor Sie das Studentenvisum beantragen können, müssen Sie den elektronischen Visa Approval Letter (eVAL) über den EMGS (Education Malaysia Global Services) beantragen und die Bearbeitungsgebühren bezahlen. Sie können den VAL-Beantragungsprozess beginnen, nachdem Sie den offiziellen Annahmebrief (Offer Letter) von der Universiti Putra Malaysia erhalten haben. Die Bearbeitungszeit des Antrags beträgt 5-8 Wochen.

Für Staatsangehörige bestimmter Länder verlangt Malaysia eine aufwendige medizinische Untersuchung, dessen Beleg zur Beantragung des VAL (Visa Approval Letters) benötigt wird. Diese medizinische Untersuchung vor Ankunft ist aufwendig und mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Staatsangehörige der folgenden Staaten sind von der Untersuchung AUSGENOMMEN: Deutschland, Vereinigtes Königsreich, Japan, die USA, Australien, die Niederlande, Südkorea, Belgien, Finnland, Frankreich, Spanien, Schweden, die Schweiz und die Türkei. Anstelle des medizinischen Untersuchungsberichts werden Studierende aus diesen Ländern gebeten, eine Gesundheitserklärung einzureichen.

Für die VAL werden die folgenden Dokumente benötigt:

    1. Der offizielle Annahmebrief der Gastuniversität (Universiti Putra Malaysia), auch Offer Letter genannt
    2. Der initiale Annahmebrief von Asia Exchange
    3. Die Bestätigung Ihrer Heimatuniversität, dass Sie zum Zeitpunkt des Auslandssemesters als VollzeitstudentIn eingeschrieben sind. Muster
    4. Vier Passfotos mit weißem Hintergrund (Anweisungen)
    5. Kopien Ihres Reisepasses mit den folgenden Informationen
      a) Datenseite
      b) Anmerkungsseite (Verlängerungen, Namenserklärungen und frühere Reisepassnummern)
      c) Alle Seiten zu Visumsinformationen
    6. Medizinische Untersuchungsbericht oder Gesundheitserklärung.*
      Unterziehen Sie sich vor Ankunft einer medizinischen Untersuchung bei einer EMGS-registrierten Klinik. Sollte keine EMGS-registrierte Klinik verfügbar sein, können Sie den medizinischen Untersuchungsbericht auf der EMGS-Webseite herunterladen und sich einer medizinischen Untersuchung bei einer nicht-registrierten Klinik unterziehen. Der medizinische Untersuchungsbericht sollte vom untersuchenden Arzt ausgefüllt werden und als gescannte Kopie eingereicht werden.

Sie können Ihren VAL-Bewerbungsstatus auf der EMGS-Website mit Ihrer Reisepassnummer und Nationalität verfolgen.

2. Beantragung eines Visums zur einmaligen Einreise (Single Entry Visa)

Nachdem der VAL ausgestellt worden ist, können Sie das Visum zur einmaligen Einreise (Single Entry Visa) bei der zuständigen malaysischen Botschaft beantragen.

Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, dieses Visum außerhalb Ihres Heimatlandes zu beantragen.  Zudem sollten Sie Ihr Semester so planen, dass Sie nicht früher als eine Woche vor Semesterbeginn in Malaysia ankommen.

Reichen Sie Ihren Visumsantrag zügig nachdem Sie den VAL und alle anderen erforderlichen Dokumente erhalten haben bei der Botschaft ein.

3. Beantragung eines Studentenvisums (Student Pass) nach Ankunft in Malaysia

Nachdem Sie mit dem Visum zur einmaligen Einreise in Malaysia angekommen sind, müssen Sie sich einer weiteren medizinischen Untersuchung unterziehen.

Für das Studentenvisum reichen Sie bitte bei der UPM Ihren Reisepass und einen Letter of Health Endorsement von der UPM Health Care ein. Das Visum erhalten Sie dann von der EMGS.

Die Bearbeitungszeit beträgt 2 bis 4 Wochen.  Bitte beachten Sie, dass Sie Malaysia während dieser Zeit nicht verlassen dürfen, da Sie während dieser Zeit keinen Reisepass besitzen und das Verfahren sonst erneut gestartet werden muss.

Das Studentenvisum berechtigt zur mehrfachen Einreisen (Multiple Entry Visa), sodass Sie damit Malaysia für Reisen in Nachbarländer verlassen dürfen.

Bitte beachten Sie, dass VAL (Visa Approval Letter) und SEV (Single Entry Visa) nicht der Student Pass (Studentenvisum) sind!

Visumsgebühren

Von den BewerberInnen wird erwartet, dass sie sich um die Beschaffung eines Reisepasses und eines Visums kümmern und für deren Kosten aufkommen. Insgesamt kostet das Antragungsverfahren für das Studentenvisum circa 1100 MYR, anhängig von Ihrem Heimatland. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungsgebühren nicht zurückerstattet werden. Das Visum muss am Ende des Semesters annulliert werden.

13. Oktober 2017. Das Verfahren, sowie die Liste der benötigten Dokumente kann sich jederzeit ändern. Wir werden Ihnen später mehr Infos per E-Mail zukommen lassen.

Studieren in Kuala Lumpur, Malaysia

Mehr Infos →
Aktuelle Infos und interessante Geschichten aus Asien

Newsletter abonnieren

Was möchten Sie bekommen?

Asia Exchange, Vuorikatu 3 L 3 33100 Tampere, Finland
Email: info@asiaexchange.org Tel: +358 45 322 1230, Mon-Fri, 8am-4pm (GMT +2)
© 2007-2018 Asia Exchange

Site by Atomi