Bitte beachten Sie, dass sich das Antragsverfahren für das Visum sowie die Liste der dafür benötigten Dokumente jederzeit ändern kann. Informieren Sie sich über das aktuellste Verfahren bei der für die zuständigen chinesischen Botschaft in Ihrem Heimatland.

Ein Visum ist keine Selbstverständlichkeit und kann folglich nicht von Asia Exchange garantiert werden. Mehr dazu finden Sie in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Studentenvisum für China

Zum Studieren in China müssen Studierende ein Studentenvisum (Visumstyp X) beantragen. Bevor Sie ein Visum beantragen, prüfen Sie bitte die neuesten Einzelheiten und Preise auf der Webseite der chinesischen Botschaft des jeweiligen Landes, wo auch die Visumsantragsformulare heruntergeladen werden können.

Erforderliche Dokumente

  1. Ein gültiger Reisepass mit mindestens 3 leeren Seiten für das Visum (der Pass muss noch für mindestens 6 Monate nach Beantragung des Visums gültig sein)
  2. Eine Kopie der Datenseite Ihres Reisepasses
  3. Ein ausgefülltes Antragsformular
  4. Ein Passfoto in Farbe, 4 x 6 cm
  5. Eine Kopie Ihres Flugtickets oder ein elektronisches Ticket
  6. Der offizielle Annahmebrief der Gastuniversität

Die chinesische Botschaft stellt Visa zur einmaligen Einreise (single entry visa) für Studienzwecke in China aus.

Bezahlung

Das Visum kann im Visa Application Service Center (kurz Visa Center) bar, mit EC-Karte, oder mit Firmenschecks bezahlt werden. Bei postalischer Antragstellung erfolgt die Zahlung per Banküberweisung. Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist und der Reisepass zu Ihnen zurückgeschickt werden kann, wird Sie eine MitarbeiterIn des Visa Centers über die Höhe des zu zahlenden Betrages informieren. Bei Ihrer Banküberweisung an das Visa Center können Sie unter Verwendungszweck Ihre Abholscheinnummer oder Passnummer angeben.

Sie müssen das Visum persönlich in der chinesischen Botschaft Ihres Heimatlandes beantragen. Einige Reiseagenturen bieten auch Visumsdienste an, wobei dann ein Visum für Sie zu einer kleinen Extragebühr abgeholt wird.

 

Einreise und Besuche in Nachbarländern

Sie müssen innerhalb von 90 Tagen nach der Ausstellung des Visums in China einreisen.

Es wird dringlich empfohlen, nicht zu früh in China einzureisen. Asia Exchange rät dazu, höchstens eine Woche vor Beginn des Semesters in China anzureisen und kurz nach Ende des Semesters abzureisen.

Falls Sie das Land während Ihres Studienaufenthalts verlassen möchten, müssen Sie ein neues Einreisevisum bei einer örtlichen Behörde oder in dem Land, aus dem Sie nach China zurückkehren, beantragen. Erfahrungsgemäß ist es aber auch möglich, mit Hilfe von Dokumenten der Gastuniversität einen zusätzlichen Eintritt vor Ort zu beantragen. Um Zusatzkosten für das Visum zu vermeiden, können Sie erwägen, Reisen in andere Länder entweder vor oder erst nach dem Auslandssemester vorzunehmen.

Studieren in Shanghai, China

Mehr Infos →
Aktuelle Infos und interessante Geschichten aus Asien

Newsletter abonnieren

Was möchten Sie bekommen?

Asia Exchange, Vuorikatu 3 L 3 33100 Tampere, Finland
Email: info@asiaexchange.org Tel: +358 45 322 1230, Mon-Fri, 8am-4pm (GMT +2)
© 2007-2018 Asia Exchange

Site by Atomi