Seoul – Hankuk University of Foreign Studies

Studierende können sich zwischen dem Globeedorm, einem Studentenwohnheim auf dem Campus in Seoul, und einem der zwei Studentenwohnheime außerhalb des Campus (etwa 2–3 Minuten zu Fuß) entscheiden.

Studierende geben die Unterkunft ihrer Wahl in dem Asia Exchange-Bewerbungsformular an. Bitte informieren Sie uns über Sonderwünsche, z.B. bezüglich Mitbewohner/innen, oder wenn besondere medizinische Gegebenheiten Ihre Unterkunftswahl beeinflussen könnten.

Studierende, die in einem der Studentenwohnheime der HUFS wohnen möchten müssen auch ein medizinisches Formular ausfüllen. Nur die Tuberkulose-Untersuchung (Hauttest oder Röntgenbild) wird von allen Studierenden verlangt. Die Untersuchung sollte nicht früher als 3 Monate vor Semesterbeginn vorgenommen werden. Die Untersuchung kann auch in Seoul vorgenommen werden:_Das Röntgenbild kostet etwa 15 USD. Bitten schicken Sie das Formular direkt an die HUFS. Wenn Sie aber Fragen zur Unterkunft oder zum medizinischen Untersuchungsformular haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Bei der Ankunft auf dem Campus in Seoul muss der gesamte Rechnungsbetrag auf einmal bezahlt werden. Nachdem Studierende die Rechnungen vom Wohnheimbüro erhalten haben, sollten sie zu einer Bank auf dem Campus gehen und die Rechnungen in bar bezahlen. Danach sollte die Zahlungsbestätigung ins Wohnheimbüro geliefert werden.

Globeedorm

  • Kapazität:  100+
  • Semester (16 Wochen): KRW 1,040,000 (inklusive eine Kaution in Höhe von 40,000 KRW)
  • Flexibilität (Frühe Ankuft oder Extra-Tage) KRW 10,000 pro Tag
  • Sowohl lokale als auch internationale Studierende

Die Zimmer in Globeedorm sind klimatisiert und verfügen über kostenlosen Internetzugang. Es gibt sowohl Doppelzimmer als auch Zimmer für drei Personen. Studierende können die Zimmer nicht selbst wählen.

Im Studentenwohnheim auf dem Campus haben Studierende keine Kochmöglichkeiten. Auf dem Campus gibt es ein Café, das täglich ein günstiges Mittagsessen anbietet. Dieses Café ist für alle HUFS-Studierenden offen.

HUFS International House

  • Kapazität:  Haus A max. 30, Haus B max. 65
  • Semester (16 Wochen) KRW 1,300,000
  • Flexibilität (Frühe Ankuft oder Extra-Tage) KRW 15,000 pro Tag
  • In erster Linie internationale Studierende

Die Zimmer in HUFS International House sind klimatisiert und Studierende verfügen über kostenlosen Internetzugang. Es gibt auch Kochmöglichkeiten. Bei der Ausfüllung des Unterkunftsformulars können Studierende angeben, mit wem sie wohnen möchten. Haus A ist nur für Studentinnen gemeint.

Die oben genannten Preise können sich ändern. Bitte die neuesten Informationen auf der Webseite der HUFS überprüfen.

Informationen for Studierende an der Summer School

Sie können in dem HUFS-Studentenwohnheim während der Sommerschule wohnen. Fünf Wochen im Globeedorm kostet KRW 400 000 (ca. 320 EUR). Fünf Wochen im International House koste KRW 600 000 (ca. 480 EUR). Sie können im Studentenwohnheim einen Tag vor Beginn des Programms einziehen und Sie müssen einen Tag nach Ende des Programms ausziehen. Ein früheres Einchecken ist nicht möglich. Wenn Sie früher ankommen, bitte verbringen Sie die ersten Nächte in einem Hotel oder einer Jugendherberge.

Kurzfristige unterkunft in Seoul

Wenn Sie kurzfristige Unterkunft für nur ein paar Tage suchen, sind gute Alternativen bei Agoda zu finden.

Suchen Sie kurzfristige Unterkunft

Aktuelle Infos und interessante Geschichten aus Asien

Newsletter abonnieren

Was möchten Sie bekommen?

Asia Exchange, Vuorikatu 3 L 3 33100 Tampere, Finland
Email: info@asiaexchange.org Tel: +358 45 322 1230, Mon-Fri, 8am-4pm (GMT +2)
© 2007-2018 Asia Exchange

Site by Atomi