Wie kann man in Taiwan erworbene Leistungspunkte in ECTS umrechnen

Die meisten Kurse an der Shih Chien University sind 2 oder 3 örtliche Leistungspunkte wert. In Taiwan werden 18 Unterrichtsstunden als 1 Leistungspunkt bewertet. Die Kurse von 2 Leistungspunkten werden einmal pro Woche organisiert, während die Kurse von 3 Leistungspunkten zweimal pro Woche über ein Semester von 18 Wochen stattfinden.

Während des Semesters können Studenten bis zu 25 örtliche Leistungspunkte verdienen. Bachelor-Studierende sind verpflichtet, Kurse im Umfang von mindestens 9 Leistungspunkte pro Semester zu absolvieren. Die Mindestanforderung für Master-Studierende beträgt 6 Leistungspunkte pro Semester.

Ein taiwanesischer Leistungspunkt entspricht 2 ECTS. Ein abgeschlossener Kurs wird daher meistens in 4 – 6 ECTS umgewandelt, abhängig von der Gesamtarbeitsbelastung. Bei der Übertragung von Leistungspunkten sollten die Studierenden auch die Arbeit und die Zeit berücksichtigen, die für Selbststudium, Übungen, Gruppenarbeit, Vorbereitung auf Quiz und Prüfungen sowie für die Tests und Prüfungen selbst benötigt werden.

 

Planung des Auslandssemesters

Mehr Infos →

Jetzt bewerben, Bestätigung innerhalb einer Woche

→ Bewerbung Schritt für Schritt

5 Gründe in Taiwan zu studieren

→ Erfahren Sie mehr

Auslandssemester in Taiwan

→ Shih Chien University

Wer kann sich bewerben?

→ Mindestanforderungen

Aktuelle Infos und interessante Geschichten aus Asien

Newsletter abonnieren

Was möchten Sie bekommen?

Asia Exchange, Vuorikatu 3 L 3 33100 Tampere, Finland
Email: info@asiaexchange.org
Tel: +358 45 322 1230, Mon-Fri, 8am-4pm (GMT +2)
Privacy Policy

Site by Atomi