24/7… eine Stadt, die niemals schläft

Seoul ist wohl die modernste Metropole Asiens, und steht beispiellos für das asiatische Wirtschaftswunder, das Südkorea innerhalb weniger Jahrzehnte an die Spitze der Länder mit dem höchsten Lebensstandard katapultierte. Seoul reflektiert die Umbrüche und Dynamiken der koreanischen Gesellschaft, welche die wirtschaftliche Entwicklung mit sich brachte wie ein Brennglas und steht so für das neue, moderne Asien.

Die Metropole wird von Han Fluss geteilt und ist umgeben von Bergen. Neben der beeindruckenden Landschaft, in die sich die Stadt einfügt, ist Seoul auch für sein reiches Kulturerbe bekannt, das der Stadt einige UNESCO Welterbetitel bescherte.

Unsere Partneruniversität in Südkoreas, die Hankuk University of Foreign Studies (HUFS) überzeugt unsere Auslandsstudierenden mit ihrer erstklassigen Reputation, ihren exzellenten akademischen Standards und ihrem internationalen Studienumfeld. An der HUFS können Sie ein oder zwei Semester absolvieren.

Night time street restaurants in Seoul, South Korea

7 Gründe in Seoul ein Auslandssemester zu verbringen

  1. Für einige Monate in einer der spannendsten Metropolen Asiens leben
  2. Studieren an einer der besten Universitäten Südkoreas
  3. Eine fächerübergreifende Kursauswahl in englischer Sprache, sowohl auf Bachelor- als auch auf Masterniveau
  4. Innovativer Unterricht und die Anwendung international Standards in der Lehre und Forschung
  5. Ein internationales Studienumfeld mit koreanischen Studierenden und Studierenden aus vielen Teilen der Welt
  6. Günstige Lage, und idealer Ausgangspunkt für Reisen in Südkorea und Nachbarländer

 

Willkommen in der koreanischen Hauptstadt

Demnächst verfügbar!

  • Zahlen und Fakten

    Ofizieller Name: Republik Korea
    Regierungssystem: semipräsidentielles System
    Bevölkerung: 49 Mio. (davon 9,8 Mio. in Seoul)
    Hauptstadt: Seoul
    Sprache: koreanisch, englisch
    Religion: Christentum 31.6% (davon protestantisch 24%, römisch-katholisch 7.6%), Buddhismus 24.2%
    Lebenserwartung: 83 Jahre (Frauen), 77 Jahre (Männer)
    Währung: südkoreanischer Won
    Export: Halbleitertechnik, Telekommunikationsausrüstung, Kraftfahrzeuge und Fahrzeugteile, Computer, Smartphone, Haushaltsgeräte, Stahl, Schiffe, Petrochemie
    Zeitzone: GMT/UTC + 9

  • Geschichte

    Demnächst verfügbar!

  • Geographie

    Demnächst verfügbar!

  • Must visit

    Demnächst verfügbar!

  • Transport und Verkehr

    Demnächst verfügbar!

  • Essen und Trinken

    Demnächst verfügbar!

  • Geld und Währung

    Demnächst verfügbar!

  • Grundlegendes

    Demnächst verfügbar!

Die Nummer 1 der internationalen Universitäten in Südkorea

Für Studierende der Sozial- Wirtschafts- und Rechtswissenschaften gehört ein Auslandssemester häufig zum festen Bestandteil des Grundstudiums. Unsere Partneruniversität in Seoul genießt internationale Anerkennung durch ihre hervorragende Qualität in Lehre und Forschung.

Durch ihre internationale Ausrichtung und die vielen multilateralen Partnerschaften und Projekte der Universität, ist sie besonders für Studierende, die sich in den internationalen Beziehungen oder dem internationalen Recht vertiefen möchten, eine der besten Adressen für ein Auslandssemester.

Die Universität organisiert jährlich eine Summer School und bietet außerdem intensive Sprachkurse in koreanisch an.

Des Weiteren legen viele, der auf Bachelor- und Masterniveau angebotenen Lehrveranstaltungen, ihr Augenmerk auf die Rolle Südostasien in internationaler Politik und Wirtschaft.

Hankuk University of Foreign Studies

university

Die Hankuk University of Foreign Studies (HUFS) ist die beste internationale Universität Südkoreas und belegt regelmäßig Spitzenplätze in den Bereichen Sprachwissenschaften und Sozialwissenschaften bei den internationalen Hochschulrankings. So erreichte die Universität 2013, im QS World University Ranking den dritten Rang in der Kategorie Sprachausbildung.

HUFS wurde 1954, nach dem Endes des Koreakrieges gegründete, und steht für die Werte von Wiederaufbau, Entwicklung, Internationalisierung und Friedenskonsolidierung. Diese Qualitäten haben seither Lehre und Forschung an der HUFS geprägt.

Die Universität verfügt über ein umfangreiches Netzwerk staatlicher und internationaler Institutionen, und unterhält bilaterale Verträge mit vielen Europäischen Universitäten.

  • Hankuk University of Foreign Studies in Kürze

    Zu den Persönlichkeiten, welche die Universität hervorbrachte, gehören bedeutende koreanische Diplomaten und Vorsitzende der erfolgreichsten Unternehmen Koreas.

    Die HUFS besitzt 2 Universitätsstandorte, sowie einen neuen Campus der sich derzeit im Bau befindet. –Ein Campus liegt direkt im Stadtzentrum Seouls. Der andere befindet sich in der Stadt Youngin circa 45 Minuten außerhalb der Hauptstadt.

    An der Universität sind ungefähr 27 000 Studierende eingeschrieben. Der Lehrkörper besteht aus etwa 650 Mitgliedern; ein Drittel davon sind ProfessorInnen aus dem Ausland.

    Passend zu ihrem sehr internationalen Fokus organisiert die HUFS internationale Austauscheprogramme mit über 550 Universitäten in 82 verschiedenen Ländern. Die Zahl der internationalen Studierenden liegt bei etwa 1300, was die höchste Anzahl in ganz Korea ist.

    AustauschstudentInnen haben die HUFS so zur besten Universität in der Durchführung von Austauschprogrammen gewählt. Einheimische Studierende der HUFS absolvieren fast ausnahmslos Austauschstudien. Das 7+1 Auslandsstudienprogramm unterstützt Studierende dabei, wenigstens eines der insgesamt acht Semester im Ausland zu verbringen.

    Durch ihre Ausrichtung in Bereichen der Internationale Politik und Wirtschaft, kooperiert die HUFS auch mit der UN. Sie war die erste Universität, die ein duales Masterstudium mit der von der UN beauftragten University for Peace (UPEACE) organisierte. Außerdem ist die Hauptversammlung der Model United Nations (MUN) eine der ältesten Traditionen an der HUFS. Sie wurde 1959 eingeführt.

  • Studieren und Kursprogramm

    An der HUFS können internationale Studierende in den Studienbereichen Sprachen, internationale Beziehungen und internationales Recht, sowie in den Richtungen Politik-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften studieren. Es werden Lehrveranstaltungen auf Bachelor- und auf Masterniveau angeboten.

    Hier finden Sie weitere Informationen zu Studieren an der Hankuk University of Foreing Studies und der Bewerbung.

  • Semesterdaten und Bewerbungsfristen

    Es gibt ein Herbst- und ein Frühlingssemester an der Hankuk University of Foreign Studies.

    Außerdem bietet die Universität eine Summer School an.

    Frühlingssemester: Februar–Juni
    Bewerbungsfrist: End e Oktober

    Herbstsemester: August–Dezember
    Bewerbungsfrist: Ende Mai

    Summer School: Juli, August
    Bewerbungsfrist: Ende Mai

    Hier finden Sie die genauen Semesterdaten und Bewerbungsfristen.

  • Gebühren

    Studiengebühren: 1990 EUR / Semester

    Studiengebühren (summer school): 1790 EUR

    Bewerbungsgebühren: 75 EUR

    Hier finden Sie Informationen über die Zusammensetzung der Gebühren.

     

    Auslandssemester mit Asia Exchange – Alle Vorteile auf einen Blick

    • Zusage für einen Studienplatz innerhalb einer Woche nach Versand der Bewerbung
    • Inanspruchnahme von Asia Exchange- Dienstleistungen, wie der Asia Exchange- Ratgeber mit wertvollen Informationen zu Studium, Visum, Unterkunft, und anderen Tipps, sowie Orientierungstage an der Gastuniversität
    • Kein Nachweis von aufwendigen und teuren Sprachzertifikaten, wie TOEFL oder IELTS bei der Bewerbung
    • Eine Gutschrift von 100 EUR, wenn Sie sich für 2 Semester entscheiden oder Ihren Aufenthalt an der Gastuniversität verlängern
  • Unterkunft

    Die Universität hat für ihre internationalen Studierenden Wohnheimsplätze. Es gibt 3 Wohnheime, die alle ein Paar Gehminuten vom Campus entfernt liegen.

    Die Zimmer sind klimatisiert und verfügen über einen kostenlosen Internetzugang. Neben Einzelzimmern können auch Doppel- und 3-Personen-Zimmer gemietet werden.

    Im Bewerbungsformular können Sie ihren e Unterkunftswunsch angeben.

    Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Unterkunft in Seoul.

Bewerbung für die Hankuk University of Foreign Studies

Reaktionen von Studierenden

„Die Monate in Korea gehören gewiss zu den besten meines Lebens.“

„Die Monate in Korea gehören gewiss zu den besten meines Lebens.  Das lebendige Nachtleben, das exotische Essen, den tiefen Gesprächen, die vielen wundervollen Freunde aus vielen unterschiedlichen Kulturen, der sehr spezielle Fußballverein, und das Leben als internationaler Student- all das hat mich in den letzten Momenten geprägt.“

– Niklas, Deutschland

 

Blogs aus Seoul

SEOULOVED

Antonia (21) studiert Public relations an der Hochschule Osnabrück. In ihrem Blog berichtet sie über ihr Auslandssemester in Seoul und teilt viele Fotos.

hier geht es zu Antonias Blog

Hankuk and me

Niklas verbrachte das Herbstsemester 2015 an der Hankuk University of Foreign Studies. Sein Blog erzählt vom Leben in Seoul, dem Studentenalltag und seinen Eindrücken von Land und Leuten.

hier geht es zu Niklas‘ Blog

100% BAföG gefördert

0

Gründungsjahr

0

Studierende

0

Unser Partner seit

…deshalb in Seoul studieren

Mit einer Bevölkerung von 25 Mio. Einwohnern erleben Studierende in Seoul den Alltag in der Stadt, die niemals schläft.

Studieren Sie an einer der besten Universitäten Südkoreas, die in der Forschung in Sprach- und Sozialwissenschaften international führend ist.

In einem multikulturellen Studienumfeld leben, mit Mitstudierenden aus allen Teilen der Welt.

Korea in unserem Blog

29.05.2017

Jeju Island – South Korea’s Hidden Gem

Most of us know Seoul and other metropolitan cities in South Korea, but many don’t know about the hidden gem, Jeju Island. It has been…

→ Mehr Infos

06.05.2017

Snapchat Takeover – Sari, Seoul

Last week one of our students took over our Snapchat channel to share her life in beautiful Seoul where she is doing her study abroad…

→ Mehr Infos

13.03.2017

5 things you didn’t know about South Korea!

Last week we took a look at oddities in Japanese culture – and now is the time for South Korea. Koreans, being right next door to…

→ Mehr Infos

17.11.2016

6 places you must visit in Seoul

You have probably heard about the capital city of South Korea, haven’t you? Seoul is the largest metropolis in South Korea and the 16th largest…

→ Mehr Infos

08.11.2016

Exchange students head to Korea to find Seoul

Seoul in Korea is certainly one of the top study abroad destinations in the whole world for anyone interested in high technology and Asia as…

→ Mehr Infos

07.03.2016

South Korea leading the world in innovation

Known to many by their global multinational conglomerates such as Samsung, Hyundai and LG, South Korea has ranked first in the 2016 Bloomberg Innovation Index….

→ Mehr Infos

14.03.2015

Wojciech in Seoul (Hankuk University of Foreign Studies)

Wojciech studied abroad at Hankuk University of Foreign Students in Seoul, South Korea. He comes originally from Poland and studied at the Mikciewicz University. Read…

→ Mehr Infos

14.03.2015

Barbara in Seoul (Hankuk University of Foreign Studies)

„I was every day amazed at the hospitality and friendliness of Korean students“ Barbara studied abroad at Hankuk University of Foreign Studies in Seoul, South…

→ Mehr Infos

Bereit für das Abenteuer Ihres Lebens?

→ Jetzt bewerben!

Sie haben Fragen? kontaktieren Sie uns!

Aktuelle Infos und interessante Geschichten aus Asien

Newsletter abonnieren

Asia Exchange, Vuorikatu 3 L 3 33100 Tampere, Finland
Email: info@asiaexchange.org Tel: +358 45 322 1230, Mon-Fri, 8am-4pm (GMT +2)

Site by Atomi