Auslandssemester am Institute of the Pacific United New Zealand

Studieren Sie International Business, internationale Beziehungen, Tourismus oder Japanisch an einem der Spitzeninstitute Neuseelands in der Studentenhochburg Palmerston North! Genießen Sie Neuseelands außergewöhnliche Natur und verbessern Sie Ihr Englisch in authentischer Umgebung. Der Bewerbungsprozess ist ganz einfach und Ihr Studienplatz wird Ihnen innerhalb von 2 Wochen bestätigt.

Semesterdaten und Bewerbungsfristen

2019

Summer Term Semester 1 (vorläufig) Semester 2 (vorläufig)
Semesterdaten 21. Januar – 13. März 8. April – 16. Juli 19. August –  6. Dezember
Orientierung 15. – 17. Januar 4. – 6. April 14.– 16. August
Bewerbungsfrist 30. September 2018 15. Dezember 2018 30. April 2019

Erfahren Sie mehr über das Studium am IPU New Zealand

Wissenswertes über das Institute of the Pacific United New Zealand

Das Institute of the Pacific United ist ein japanisch-neuseeländisches Institut. 25 Jahre lang als “International Pacific College (IPC)” bekannt, wurde es 2015 offiziell in „Institute of the Pacific United“ (IPU New Zealand) umbenannt. Es bietet eine breite Palette an internationalen Programmen auf allen akademischen Ebenen, die von hochqualifizierten Dozenten unterrichtet werden.

Adresse

Institute of the Pacific United
57 Aokautere Drive,
Palmerston North 4410
Neuseeland

 

Webseite der Universität

http://www.ipu.ac.nz

Studieren am Institute of the Pacific United New Zealand

Internationale Studierende können sich für ein Studium an der NQZA-anerkannten Studiengängen der IPU New Zealand bewerben. Sie können an den Programmen entweder von April bis Juli (Semester 1), von August bis November (Semester 2) oder von Januar bis März (Summer Term) teilnehmen. Es ist möglich, sich für ein oder zwei Semester bewerben.

Die Kurse in den Programmen umfassen Themen aus den Bereichen Sozialwissenschaften und internationale Beziehungen, internationale BWL, Tourismus, Umweltwissenschaften und Sprachen.

Die IPU New Zealand ist für den Lehrplan, den Unterricht und die Notenübersichten verantwortlich. Als Gaststudent studieren Sie zusammen mit einheimischen und internationalen Studierenden.

Für wen eignen sich die Programme?

Die Studienprogramme an der IPU New Zealand sind ideal für Sie, wenn Sie Ihre interkulturellen Kompetenzen entwickeln und Ihr Wissen über internationale Beziehungen und internationalen Handel erweitern möchten, während Sie gleichzeitig im Land des Herrn der Ringe leben!

Als TeilnehmerIn an den Programmen haben Sie die Chance, fachübergreifende Studien mit einer Fülle von außerschulischen Aktivitäten, Abenteuern und unvergesslichen Erlebnissen zu vereinen.

Palmerston North ist eine Studentenhochburg und eine sichere Umgebung für alle, die zum ersten Mal im Ausland leben. Der parkähnliche IPU-Campus in Neuseeland fördert entspannte und inspirierte Köpfe. Die 40 verschiedene Vereine sorgen dafür, dass Sie an der Universität immer niemals allein sein müssen. Abhängig von der Dauer Ihres Studiums und der Anzahl der Kurse, die Sie belegen, besteht auch die Möglichkeit, nebenbei zu arbeiten.

Erfahren Sie mehr über Studien, Leistungspunkte, Freizeitaktivitäten, Gebühren und mehr unten.

  • Studien

    Kurse am IPU New Zealand

    Sie können Kurse aus den folgenden Studiengängen belegen:

    Bachelor

    Diplomprogramme (Level 5)

    • Diplom der Japanologie DJAST
    • Neuseeländisches Tourismusdiplom
    • Neuseeländisches Businessdiplom (Projektmanagement)

    Die Kurse dieser Studiengänge gelten offiziell als Hochschulbildung und können nach Ermessen der entsendenden Hochschule in einem Bachelorstudium angerechnet werden.

    Bachelor of Contemporary International Studies BCIS (Level 5 – 7, entspricht einem Bachelorstudium)

    • International Business*
    • TESOL & Sprachkurse
    • International Relations
    • Japanologie
    • International Environmental Studies

    *Entsprechend Ihres Studienbereiches können Sie auf Level 7 Zusatzkurse in International Financial Management, Advanced Financial Accounting, Consumer Behaviour, Marketing Analysis oder Management of Multinational Companies wählen

    Graduate Diploma of International Studies (Level 7)

    • Für Studierende, die bereits einen Bachelor-Abschluss haben
    • Studienrichtungen: International Relations, International Business, Environmental Studies und Language Studies

    Postgraduierten-Programm

    Postgraduate Diploma of International Studies PDIS (Level 8, entspricht dem ersten Jahr des Masterstudiums)

    Unterrichtssprache

    Alle Kurse sind Teil des offiziellen Lehrplans des IPU New Zealand und werden auf Englisch gehalten.

    Wie funktioniert die Kurswahl?

    Kurse werden am IPU New Zealand als „Paper“ bezeichnet.

    In den Semestern 1 (April – Juli) und 2 (August – Dezember) können Sie Kurse im Umfang von maximal 60 Credits (30 ECTS) wählen. Im Summer Term (Januar – März) können es maximal 30 Credits (15 ECTS) sein.

    In Level 5, Diplom, Bachelor und Graduate Diploma belegen die Studierenden in der Regel 4 Kurse (im 1. und 2. Semester) oder 1 Kurs (im Summer Term). Sofern das IPU New Zealand zustimmt, kann im Summer Term auf Wunsch ein zweiter Kurs dazugewählt werden. Die gleichen Regelungen gelten für das Aufbaustudium.

    Je nach Ermessen Ihrer Heimatuniversität können Diplom-Studiengänge (Level 5) als Bachelor-Studien im ersten oder zweiten Studienjahr angesehen werden. Die Level 6 bis 8 entsprechen in der Regel Grund- und Aufbaustudien auf Universitätsniveau. Diplome und Postgraduierten-Diplome liegen zwischen Bachelor und Master und können je nach Ermessen Ihrer Heimatuniversität als Masterstudium anerkannt werden.

    Bitte erstellen Sie aber schon vorab einen Studienplan mit Ihren Kursen fürs Auslandssemester und besprechen Sie diesen in Hinblick auf ihre Anrechenbarkeit mit Ihrer Heimatuniversität. Für die Anerkennung der Kurse der verschiedenen Levels ist allein Ihre Heimatuniversität zuständig. Nach Erhalt Ihrer Kursauswahl zusammen mit Ihrer Bewerbung werden wir sie dem IPU New Zealand zur Genehmigung vorlegen.

    Studenten können zugleich die Stufen 5 und 6 oder die Stufen 6 und 7 belegen, je nachdem, welches Niveau dem Studium an ihrer Heimatuniversität entspricht.

    Bitte beachten Sie, dass einige Kurse Vorkenntnisse erfordern oder andere Bedingungen haben. Alle Voraussetzungen sind in den Kursbeschreibungen aufgelistet. Bachelor-Studenten können keine Graduate- oder Postgraduate-Kurse besuchen, Master-Studierende können aber auch Bachelor, Graduate und Postgraduate-Kurse wählen. Die Kurswahl muss von den Assistenzdekanen des IPU New Zealand genehmigt werden.

    Wann werden die Kurse organisiert?

    Grundsätzlich finden in jedem Semester Kurse auf allen vier Levels (5, 6, 7 und 8) statt. Bitte beachten Sie, dass dennoch nicht jeder Kurs in jedem Semester angeboten wird. Asia Exchange kann also nicht garantieren, dass ein gewünschter Kurs in Ihrem Semester stattfindet. Das IPU New Zealand gibt aber in der Regel frühzeitig Bescheid, welche Kurse im nächsten Semester angeboten werden und welche nicht. Schauen Sie sich die Kursliste an, um einen Überblick über die Kurse und den Organisationsrhythmus zu bekommen.

    Für die Kurse in den postgradualen Studiengängen sind die Auswahlmöglichkeiten begrenzt. Üblicherweise gibt es pro Semester Pflichtkurse und einige Wahlfächer.

    Kursbeschreibungen

    Undergraduate Study Guide 2018

    Bachelor of Contemporary International Studies
    Diploma of Japanese Studies
    Graduate Diploma of International Studies
    Tourism and Travel Studies 

    Bitte lesen Sie außerdem die Kurscodes und Voraussetzungen auf den Seiten 16-20.

    Postgraduate study guide 

    Postgraduate Diploma of International Studies (1. Jahr des MIS)

    Bitte lesen Sie außerdem die Kurscodes und Voraussetzungen auf den Seiten 11-14.

    Kursanforderungen

    Generell wird eine Anwesenheitsquote von 90% erwartet, wobei es für manche Kurse eigene Bestimmungen gibt. Wenn Sie krankheitsbedingt nicht an einem Kurs teilnehmen können, müssen Sie dies durch ein ärztliches Attest nachweisen. Grundsätzlich erwarten das IPU New Zealand und die Immigrationsbehörde eine Teilnahmequote von 100% von allen Studenten. Studenten, die ihren Aufenthalt verlängern wollen und dafür ein neues Studentenvisum benötigen, werden Schwierigkeiten haben, wenn ihre Teilnahmequote im ersten Studienjahr zu niedrig war.

    Kurs- und Semestertermine

    Semester 1 und 2 dauern je 15 Wochen (April bis Juli bzw. August bis November), der Summer Term dauert 8 Wochen (Januar bis März). Das Semester beginnt mit einer zwei- oder dreitägigen Orientierungsveranstaltung. Studenten können in der Woche vor dem ersten Orientierungstag am IPU New Zealand anreisen (über eine frühere Anreise kann im Einzelfall gesprochen werden). Sobald Sie Ihr Studentenvisum erhalten haben, sollten Sie das IPU New Zealand selbstständig über Ihr Ankunftsdatum am Flughafen Palmerston North informieren, von wo aus Sie dann ein Vertreter des IPU New Zealand zum Campus bringen wird.

    Alle gesetzlichen Feiertage finden Sie im akademischen Kalender.

    Bewerbungen sind das ganze Jahr über möglich. Bitte beachten Sie aber die Bewerbungsfristen für Ihr Wunschsemester.

    Notenübersicht (Transcript of Records)

    Nach Abschluss des Semesters können Sie sich eine Notenübersicht (Transcript of Records) ausstellen lassen. Dazu müssen Sie dem IPU New Zealand das Antragsformular per E-Mail zusenden. Die Notenübersicht kann dann entweder direkt am Campus abgeholt werden oder per Post an die Wunschadresse versandt werden. Die erste Kopie der Notenübersicht ist, genau wie die Lieferung per Standard-Luftpost, kostenlos. Für jede weitere Kopie oder eine andere Form des Versands fallen Kosten an.

  • Leistungspunkte

    Es werden lokale Credit-Points vergeben, die nach Ermessen der Heimatuniversität in ECTS-Punkte übertragen werden können. Die meisten Kurse haben einen Wert von 15 lokalen Credits, was etwa 7,5 ECTS entspricht. Erfahren Sie mehr über die Umrechnung von neuseeländischen Leistungspunkten.

  • Freizeitaktivitäten am IPU

    Das Recreation Center auf dem Campus bietet ein Fitness- und Krafttrainingsstudio, ein Dojo sowie einen großen Mehrzweckplatz. Außerdem gibt es auf dem Campus Tennisplätze, ein Rugby- und Fußballfeld, ein Zentrum für darstellende Künste und eine Bibliothek. Darüber hinaus gibt es 40 Studentenclubs für jedes Interesse.

  • Studentenvisum

    Sobald Sie länger als drei Monate am IPU New Zealand studieren, benötigen Sie ein Studentenvisum. Erfahren Sie mehr über das neuseeländische Studentenvisum.

  • Institute of the Pacific United – Akkreditierung

    Das neuseeländische Bildungssystem besteht aus 8 staatlichen Universitäten, rund 20 IT- und 500 privaten Ausbildungseinrichtungen (PTE).

    Alle ITPs und PTEs in Neuseeland sind von der neuseeländischen Qualifikationsbehörde (NZQA) akkreditiert. Die IPU New Zealand – ein PTE – ist mit der höchsten NZQA-Akkreditierung ausgezeichnet.

  • Unterkunft

    Das IPU New Zealand bietet sowohl Studentenzimmer als auch Gastfamilien. Natürlich können Sie alternativ auch eine Wohnung in der Stadt mieten. Ihre bevorzugte Art der Unterkunft können Sie im Bewerbungsformular angeben.

    Der Preis für eine Unterkunft auf dem Campus beträgt ca. 5500 NZ $ pro Semester (klicken Sie auf das Link für einen Währungsrechner).

    Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Unterkunft in Palmerston North.

  • Gebühren

    Studiengebühren:
    Semester 1 und 2: 1990 EUR
    Summer Term: 1790 EUR

    Bewerbungsgebühren:
    75 EUR

    Bitte beachten sie, dass pro Semester eine obligatorische Büchergebühr von ca. 200 NZD erhoben wird. Grundsätzlich beträgt die Gebühr 25 NZD pro Kurs.

    Erfahren Sie mehr über die Informationen über die Zusammensetzung der Gebühren.

Jetzt bewerben

 

Erfahrungen

„Die Leute an der Universität – das Team, die Dozenten und Studenten – sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die Universität ist nicht sehr groß, dennoch gibt es alle wichtigen Einrichtungen […]. Die Anbindung ist großartig, Busse verbinden die Uni direkt mit der Innenstadt und andersherum. Aus akademischer Sicht gewährleisten die kleinen Kurse Nähe zwischen Dozenten und Studenten und sorgen für einen interessanten Unterricht. Palmerston North ist ruhig, natürlich und gut zum Studieren – Studenten haben aber auch die Möglichkeit von der Nordinsel auf die Südinsel zu reisen. Schönheit und kleine Herden mit niedlichen Schafen soweit das Auge reicht.”

Amporn Puapradit, stellvertretender Dekan für akademische Angelegenheiten, Rangsit University (Partner des IPU und Asia Exchange)

Erfahrungsberichte

Demnächst verfügbar!

Hier finden Sie alle anderen Erfahrungsberichte unserer Studenten

Weitere Bewertungen und Erfahrungsberichte finden Sie auch auf Facebook

Möchten Sie Ihre Erlebnisse aus Neuseeland in einem Blog teilen?

Sie möchten während Ihres Auslandssemesters einen Blog schreiben? Wir sind immer auf der Suche nach Schreibtalenten – wenn Sie auf unserer Seite verlinkt werden möchten, sagen Sie uns Bescheid. Lesen Sie außerdem hier unsere Tipps und Tricks für Blogger.


Jetzt bewerben

Bewerben für das IPU New Zealand

file_icon_green_50x50

1

Besorgen Sie sich die benötigten Anhänge (sehen Sie die Liste unten)

apply_green_50x50

2

Füllen Sie das Online-Bewerbungsformular aus

acceptance_icon_green_58x50

3

Zusage innerhalb von 2 Wochen


  • Wenn Sie sich für zwei Semester bewerben, bekommen Sie einen Nachlass von 100 EUR auf die Gebühr des zweiten Semesters.
  • Zugang zu einem informativen Asia Exchange Guide nach der Bewerbung.

  • Wer kann sich bewerben

    Mindestanforderungen

    • Ein Mindestalter von 18 Jahren (zum Zeitpunkt der Bewerbung)
    • Immatrikulation an einer Hochschule oder Universität bzw. je nach Programm, Abschluss an einer Hochschule, Gymnasium oder ähnlichen Institution
    • Ausreichende Englischkenntnisse (mindestens B2), als Nachweis muss ein entsprechendes Zertifikat eingereicht werden (TOEFL, IELTS, Cambridge English Qualification, OET, Pearson Test of English, LanguageCert, Trinity ISE oder NZCEL).

    Erfahren Sie mehr über zusätzliche Voraussetzungen.

     

  • Notwendige Bewerbungsdokumente
    • Offizielle Notenübersicht (Transcript of Records) aller Semester in englischer Sprache und mit offiziellem Stempel Ihrer Universität. Falls Sie nicht an einer Hochschule eingeschrieben sind, reichen Sie bitte eine offizielle Übersetzung Ihres (Fach-) Abiturzeugnisses ein.
    • Bewerbungsformular des IPU New Zealand (Anleitung)
    • Eine Kopie der ersten Seite Ihres Reisepasses. Bitte beachten Sie, dass Ihr Reisepass noch mindestens drei Monate nach Ihrer Ausreise aus Neuseeland gültig sein muss.
    • Ein Passfoto mit den Maßen 4×3 cm als JPG-Datei. Auf dem Bild müssen Gesicht und Ohren, ohne Brille, gut sichtbar sein.
    • Ein offizieller internationaler Englischtest (muss von der NZQA anerkannt sein). Sehen Sie die Anforderungen hier.
    • Eine Liste der Kurse, die Sie belegen möchten.
  • Bewerbungsverfahren
    • Scannen Sie alle verlangten Dokumente und speichern Sie sie als PDF-Dateien
    • Füllen Sie das elektronische Bewerbungsformular unten aus und schicken Sie die Bewerbung mit allen erforderlichen Anhängen ab.

    Elektronisches Einreichen von Dokumenten

    • Bitte laden Sie die Dokumente als PDFs und das Passfoto als JPG hoch
    • Bitte laden Sie nach Möglichkeit alle Dokumente zur gleichen Zeit hoch. Wenn Sie bei Ihrer Bewerbung noch nicht über alle Dokumente verfügen, können Sie sie auch später nachreichen. Bitte beachten Sie aber, dass wir Ihre Bewerbung nicht bearbeiten können, wenn Sie die erforderlichen Dokumente nicht anhängen.
    • Alle benötigen Dokumente müssen innerhalb von 30 Tagen nach Absenden Ihrer Bewerbung oder allerspätestens zum Ende der Bewerbungsfrist eingereicht werden.
    • Alle Dokumente können online eingereicht werden. Bitte senden Sie keine Dokumente per Post.
    • Für Bewerbungen oder Dokumente, die erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingereicht werden, fallen entsprechende Gebühren an. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    Bestätigung des Studienplatzes

    Sobald Ihre Bewerbung vollständig ist, erhalten Sie innerhalb von einer Woche eine vorläufige Bestätigung Ihres Studienplatzes.

    Innerhalb von zwei Wochen nach Ihrer vollständigen Bewerbung erhalten Sie außerdem ein elektronisches “Offer of Place“.

    Das „Offer of Place“ wird für die Beantragung des Studentenvisums benötigt.

    Zahlung

    • Die Rechnung für die Bewerbungsgebühr erhalten Sie kurz nach dem ersten Annahmebescheid. Die Zahlung ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt fällig.
    • Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsgebühr im Falle einer Stornierung nicht erstattet werden kann (dazu unten mehr).
    • Die Zahlungsaufforderung für Ihre Semestergebühr erhalten Sie kurz nach Erhalt des “Offer of Place”.

    Kündigung

    • Wenn es Ihnen nicht möglich ist, Ihr Auslandssemester anzutreten, können Sie Ihren Platz bis zum Zeitpunkt der Zahlung der Semestergebühr kostenlos stornieren (die Bewerbungsgebühr wird nicht erstattet). Dazu schicken Sie uns bitte eine E-Mail an info@asiaexchange.org.
    • Stornierungen per Telefon, WhatsApp oder ähnlichem werden grundsätzlich nicht akzeptiert. Für mehr Informationen über unsere Stornierungsbedingungen, lesen Sie bitte unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    • Wir behalten uns außerdem das Recht vor, Ihren Studienplatz zu stornieren, sofern Sie eine der gesetzten Zahlungsfristen überschreiten. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

    Reiseversicherung

    Internationale Studenten müssen in Neuseeland eine angemessene und aktuelle Kranken- und Reiseversicherung abgeschlossen haben.

    Das IPU New Zealand empfiehlt einen Versicherungsschutz mit Orbit Protect. Hier finden Sie die monatlichen Gebühren. Alternativ können Sie auch eine andere Versicherungsgesellschaft wählen, diese muss jedoch die Mindeststandards des Verhaltenskodex für die Seelsorge für internationale Studierende erfüllen. Wenn Sie sich für einen eigenen Versicherungsschutz entscheiden, müssen Sie Ihren Versicherungsnachweis und den Deckungsnachweis in englischer Sprache beim Information and Enrollment Centre am IPU New Zealand vorlegen.

    Hier finden Sie die von uns empfohlenen Versicherungsanbieter.

  • Häufig gestellte Fragen

Bewerbungsformular

Fakten

 Studienniveau
Bachelor und Master

 Studienfachbereiche
Sozialwissenschaften and internationale Beziehungen, internationale BWL, Tourismus, Umweltstudien und Sprachen

 Nächste Bewerbungsfrist
30. April 2019

 Semesterdauer
Semester 1 und 2: 4 Monate
Summer Term: 2 Monate

Maximal erreichbare Leistungspunkte
Semester 1 & 2: 30 ECTS
Summer Term: 15 ECTS

 Studiengebühren
Semester 1 und 2: 1990 EUR
Summer Term: 1790 EUR
+ Bewerbungsgebühren: 75 EUR

Jetzt bewerben

0

Prozentsatz an Studierenden in Palmerston North

0

verschiedene Nationalitäten am IPU New Zealand

0

Studiengebühren

…Deshalb IPU New Zealand wählen

Die IPU New Zealand führt Marktforschung durch, um zukünftige Karrieremöglichkeiten für Studierende zu ermitteln. Die Programme werden so gestalten, dass sie den Bedürfnissen der Arbeitgeber gerecht werden.

Kleine Klassengrößen von 20 Studenten helfen, enge Beziehungen zwischen Dozenten und Studenten herzustellen.

40 verschiedene Studentenvereine und moderne Sportsanlagen am Campus. Unterkunft auf dem parkähnlichen Campus mit drei Mahlzeiten pro Tag.

Neuseeland in unserem Blog

21.02.2019

Reasons Why You Should Study Abroad In New Zealand

Study in New Zealand and your CV will gain an instant boost! Survey after survey shows that New Zealand is one of the most preferred…

→ Mehr Infos

24.08.2018

What to Expect When Moving to New Zealand

These are useful facts you need to know before arriving to New Zealand! You have chosen to study abroad in New Zealand and you are…

→ Mehr Infos

10.08.2018

New Zealand – Breathtaking Places You Cannot Miss!

New Zealand is a great study abroad destination as it has endless beautiful spots to see. To make sure you will get the most out of your exchange semester, we have compiled our Top 5 beautiful places that are definitely worth the visit….

→ Mehr Infos

03.08.2018

5 Best Things To Do In New Zealand 

Kia Ora, greetings in Māori, the second official language of New Zealand. When preparing your semester abroad in New Zealand, it’s important to know what are the must do things and experiences  during your stay in…

→ Mehr Infos

Jetzt bewerben, Zusage in bis zu zwei Wochen

→ Jetzt bewerben

Auch interessant

→ Shanghai University

Brauchen Sie Hilfe bei der Planung Ihres Semesters?

→ Unsere Checkliste schafft Abhilfe

Bekommen Sie aktuelle Infos und interessante Geschichten aus Asien

Newsletter abonnieren

Wir schicken Ihnen auch einen kostenlosen University Profiles Guide!
Was möchten Sie bekommen?

Ihre Kontaktinformationen sind bei uns sicher. Sie können sich jederzeit abmelden.

Asia Exchange, Vuorikatu 3 L 3 33100 Tampere, Finland
Email: info@asiaexchange.org
Tel: +49 341 9898 3407, Mon-Fri, 8am-4pm (GMT +2)
WhatsApp: +358 45 322 1230

Privacy Policy

Site by Atomi

© 2007-2019 Asia Exchange

Brauchen Sie Hilfe auf dem Weg zum Auslandsstudium?

Nehmen Sie an unseren kostenlosen Webinaren teil

Warmadewa-University_WISE_students_small

Erfahren Sie…

  • warum Asien sich als Studienzielort lohnt
  • wie Sie das richtige Studienprogramm wählen
  • welche persönlichen und beruflichen Vorteile ein Auslandssemester in Asien mit sich bringen kann
  • wie Sie sich einfach, stressfrei und kostengünstig bewerben können

Sie haben auch die Chance, an unsere Experten live Fragen zu stellen!

 

Ja, ich möchte mehr erfahren

Danke, aber interessiert mich nicht